VERANSTALTUNGEN

Wandlungen sind eigentlich keine Wandlungen hin zu etwas Neuem. Sie lassen verletzte, leere, aufgeregte, gehinderte… Zustände in die Vergangenheit zurücksinken. Es fühlt sich still, ruhig, sanft, stark und klar an. Wandlungen sind Rückkehr zum Wesen-tlichen, zum Sein.

ausgebucht – LÖSUNGSARBEITEN MIT AUFSTELLUNGSARBEIT, TRAUMATHERAPIE UND BEWUSSTSEINS-ARBEIT

TERMIN

Sa 27. Jänner 2024, 9:30 Uhr – 17:30 Uhr
So 28. Jänner 2024, 9:30 Uhr – 17:30 Uhr

Offizielles Seminarende ist 17:30 Uhr, erfahrungsgemäß gibt es Nacharbeiten. Nehmen Sie sich gerne Zeit bis 18:00 Uhr.

ORT

Hotel Schwärzler, Landstraße 9, A 6900 Bregenz, Vorarlberg

KOSTEN

€ 300,-
! Die Seminarpauschale (Kosten für anteilig Raummiete, Mittagessen, alkoholfreie Getränke im Foyer und im Seminarraum) bitte extra bei Ankunft am Veranstaltungsort bezahlen – vielen Dank.

In finanziellen Notsituationen kann das Honorar gerne mit mir besonders verabredet werden, wir finden immer eine Lösung.

WANDLUNGEN
2 TAGE DES ERKENNENS IM TIEFEN WAHRNEHMEN UND VERSTEHEN
Lösungsarbeiten mit Aufstellungsarbeit, Traumatherapie und Bewusstseins – Arbeit
(therapeutisch)


1. Systemische Aufstellungsarbeit

Ist die Weiterentwicklung des sogenannten „Familienstellens“. Sie ist eine Möglichkeit, mithilfe der anderen Teilnehmer:innen in der Gruppe eigene Problemstellungen außen sichtbar zu machen, allein dadurch tiefer zu verstehen und – wo möglich – in ersten kleinen Schritten oder in großen Seelenbewegungen Fragestellungen zu lösen.

Sie führt auf diese Weise zu Achtsamkeit, Präsenz, zu wachsender Fried-Fertigkeit, zu wachsendem Mit-Gefühl für uns selbst und die Menschen um uns, ob es sich um Familienebenen, Arbeitsfelder, Unternehmen, Projekte… handelt – oder um unser individuelles inneres und äußeres Wachstum.

Die Inhalte reichen von Familienaufstellungen, Unternehmensaufstellungen bis zu innerseelischen Aufstellungen, Aufstellungen des essentiellen Selbst (autopoietische Aufstellungen), Krankheitsaufstellungen – eigentlich Gesundheitsaufstellungen.

Die Formen können – in ihrer Vielfalt – nicht beschrieben werden – sie eröffnen sich je nach Thema auf völlig verschiedene Weise.

2. Neu ist,

* dass ich die Basis Systemischer Haltung durch die Überleitung der einzelnen Aufstellungsarbeiten in kleine Vorträge, gemeinschaftliche Rituale, Forschungsarbeit in Form von Fragestellungen, Bewusst-Seins-Arbeit im Systemischen Sinne vermitteln möchte.

*dass spezielle Anmeldungen für „meine“ Aufstellungsarbeit nicht mehr stattfinden, sondern WIR ALLE FÜR UNS ALLE arbeiten, durch gemeinsames Erfahren.

Dadurch ist eine Verabredung von zwei Tagen (2 Tagen) meist unabdingbar – Ausnahmen sind nur sehr bedingt möglich.

Erfahrungen

“Eva schafft es, jede einzelne Person in ihrem puren Kern zu berühren und unsere oft so zerbrechliche Seele liebevoll an die Hand zu nehmen.
Sie erinnert uns, dass es einzig und allein gilt – und möglich ist! – „nur“ lebendiges Leben zu sein.”
Theresa

© Eva Gold 2023 - Unfolding Human(e) Potential | Impressum - Datenschutz - AGB